Freiballonverein Augsburg e.V. Logo FVA 


Unsere Ballonflotte

Die Gasballonflotte des Freiballonvereins Augsburg umfasst insgesamt 5 Ballone in den Größen 780m³ und 1050m³.

In Deutschland sind heute noch etwa 30 Gasballone zum Verkehr zugelassen. Demgegenüber stehen etwa 1400 zugelassene Heißluftballone.

Deutschland verfügt über die größte Gasballonflotte der Welt. Die in Deutschland stationierten Ballone verteilen sich auf 8 Standorte.

Das zeigt, welche Bedeutug der Freiballonverein Augsburg für den Gasballonsport hat.

Drei der Augsburger Ballone gehören dem Verein, die beiden anderen werden meist von den Eignern betrieben, stehen aber allen Piloten des Vereins zur Verfügung.
Ballone am Augsburger Startplatz

D-OFVA Der Ballon D-OFVA
 
ist ein netzloser Gasballon mit 1050m³ Inhalt. Der Korb kann maximal 6 Personen tragen. Dieser Ballon wird von den Vereinsmitgliedern auch für Wettbewerbsfahrten verwendet. 

Die Warsteinerbrauerei und der Deutsche Freiballonsportverband haben diesen Ballon dem Freiballonverein Augsburg zum 100. Geburtstag geschenkt.

Der Ballon D-OUEE, genannt "Queen"

ist ein traditioneller Ballon mit Netz und 1050m³ Inhalt. Bis zu 5 Personen können mit diesem Ballon fahren.

Der Ballon trägt die Werbung für ein Erlebnisviertel in Orlando Florida, die "Church Street Station". Unser Ehrenmitglied Joe Kittinger hat dem Verein diesen Ballon geschenkt. 
Queen

D-OSZB

Der Ballon D-OSZB

trägt die Werbung der Süddeutschen Zeitung. Früher wurde der Ballon von den Eigentümern, jedoch im Freiballonverein Augsburg betrieben und gehört seit einigen Jahren zur Flotte der Vereinsballone. 

Der Ballon ist ein traditioneller Gasballon mit Netz und hat 780m³ Inhalt. Seine Tragkraft reicht aus, für 4 Logenplätze am Himmel.


Die Ballone D-ONAA und D-OLPP

sind Ballone mit je 780m³ Inhalt. Der Ballon D-OLPP mit der Werbung der Firma Bosch wurde vom Hersteller so umgebaut, dass er heute ohne Netz betrieben werden kann. Der D-ONAA mit der Werbung von Amstrad ist noch ein traditioneller Ballon mit Netz.

Sie werden vorwiegend von den Eignern betrieben, stehen aber den Piloten des Vereins zur Verfügung. 
Bosch und Amstrad


D-ODMA

D-ODMA
Der Ballon D-ODMA

ist ein Heißluftballon mit 3400m³ Inhalt.

Der Ballon wurde gekauft vom Freiballonverein Augsburg, die Gestaltung übernahm die Stadt Gersthofen. Seit 7 Jahren macht der Freiballonverein Augsburg damit Werbung für das Ballonmuseum Gersthofen am schwäbischen Himmel